Heulen von Hunden
31. Oktober 2018
Hundepension
31. Oktober 2018

Haushund

Canis lupus familiaris ist die lateinische Bezeichnung für den Haushund.


Dieser wird als Haustier im Haus und als Nutztier (z. B. als Wachhund) gehalten. Er stammt in seiner Ursprungsform vom Wolf ab. Wann genau die Domestizierung stattfand, ist strittig, Wissenschaftler variieren zwischen 15.000 und 100.000 Jahren vor unserer Zeit.

Der Begriff Haushund bezeichnet nicht die Hunderasse, sondern vielmehr eine Haltungsform des Hundes. Also ein Haushund ist ein Hund, der überwiegend im Haus gehalten wird.

Werbung
Hound and Nature - Hundebett

Eine weitere Definition bzw. Verwendung des Begriffes „Haushund“ ist die Begrenzung von wild lebenden Hunden auf sozialisierte Hunde, d.h. Hunde die an das Zusammenleben mit den Menschen gewöhnt sind.


Werbung
Hound and Nature - Hundebett