Futterdummy
24. Oktober 2018
Flohkamm für den Hund
25. Oktober 2018

Fellpflege beim Hund

hundemagazin.info-beitrag-fellpflege-beim-hund

Hygiene ist wie bei Menschen auch bei Tieren sehr wichtig so auch bei Hunden.


Wenn man sich einen Hund anschafft, sollte man sich schon vorher Gedanken darüber machen, ob es ein Hund mit einem kurzen oder langem Fell sein soll.


Worauf sollten Sie achten!

  • Es muss auch noch auf die Struktur und die Dichte der Behaarung, dem Fellwechsel und dem durchschnittlichen Haarverlust geachtet werden.
  • Bei manchen Hunderassen reicht ein wöchentliches Bürsten und bei anderen Hunden muss das Fell geschoren, getrimmt oder auch gebadet werden.
  • Rassen mit einem kurzen und glatten Fell haben eine nur langsam regenerierende Hautflora.
    Es sollte in diesem Fall darauf geachtet werden, keine Wasch- und Pflegemittel zu verwenden.
  • Hunde sollten bereits im Welpenalter an die passende Hygiene gewöhnt werden.


Es gibt für jeden Haartyp bei Hunden die passende Pflege und hilfreiche Utensilien zu kaufen.

Der Hund wird damit vor Haut- und Fellkrankheiten geschützt und sieht besser.

Werbung

Das könnte auch hilfreich sein:

Bürsten und Kämmen von Hunden >


Werbung
Hound and Nature - Hundebett