Zahnschmerzen beim Hund
Zahnschmerzen beim Hund
9. November 2018
Zucchini für den Hund
9. November 2018

Zimt für Hunde

Zimt für Hunde

Zimt für Hunde

Ist Zimt auch für Hunde geeignet?


Zimt ist bei den meisten Menschen mit Weihnachten verbunden. Wer kennt sie nicht, die leckeren Zimtsterne oder die Lebkuchen. Aber ist Zimt auch für den Hund geeignet? Hat Zimt eine heilende Wirkung oder ist gesundheitsfördernd für Hunde?


Zimt enthält:

  • Vitamin C und A
  • Kalium
  • Magnesium
  • Eisen
  • Vitamin B6

Zimt enthält den Stoff Cumarin, der bereits in geringen Dosen schädlich für Hunde ist. Zimt kann bei einem Hund zu Leberschäden führen oder Krebs begünstigen. Deswegen ist es besser, dem Hund keinen Zimt – nicht mal in geringen Mengen zu füttern. Denken Sie bitte an die leckeren Gebäcke und Kekse (u.a. Inhaltsstoff Zimt). Lassen Sie diese nicht offen stehen.

Werbung
Doctor Bark - 2 Sitz Autodecke für die Rückbank

Anzeichen für Zimteinnahme:

  • Erbrechen
  • Schleimhautreizung
  • Benommenheit

Erwischt Ihr Liebling eine größere Menge an Zimt, suchen Sie bitte einen Tierarzt auf. Hat allerdings ein Welpe Zimt erwischt (auch kleinere Mengen), kontaktieren Sie bitte einen Tierarzt.


Werbung