Alkohol für den Hund
16. Oktober 2018
Ameisengift für Hunde giftig
16. Oktober 2018

Hunde abgewöhnen Erde zu fressen

abgewoehnen-erde-zu-fressen

Wie kann ich meinem Hund das Erde fressen abgewöhnen?


In einem anderen Bericht haben wir bereits über die Gründe berichtet, warum ein Hund Erde frisst.

In diesem Artikel geht es nun darum, wie man es dem Hund abgewöhnen kann. Dazu müssen natürlich die Gründe bereits durch Beobachtungen festgestellt sein.

Werbung
Hound and Nature - Hundebett

Tipps und Tricks zur Abgewöhnung:

  • Umstellung der Ernährung
  • Ausreichende Beschäftigung des Hundes
  • Entwurmen des Hundes
  • Meiden von bestimmten Plätzen
  • Kontrolliere deinen Hund im Freien
  • Ermahnung/Erziehung

Hunde die ausgeglichen und ausgepowert sind, werden weniger aus Langeweile Erde fressen. Daher bieten Sie Ihrem Vierbeiner ausreichende Spaziergänge an. Haben Sie festgestellt, dass der Hund nur an bestimmten Stellen in der Erde gräbt, führen Sie ihn an diesen Stellen an der Leine. Belohnen Sie ihn mit einem Leckerli, wenn er nicht versucht in der Erde zu graben und davon zu fressen.

Falls sich die Erde in einem Blumentopf oder Gartenbeet in Ihrem Garten befindet, können Sie versuchen, diese Stellen mit Chayennepfeffer, scharfer Soße als Abwehrmittel zu präparieren. Beobachten Sie Ihren Hund vorher, wie er sich diesen Stellen nähert, dann ermahne ihn und wirke mit kleinen Erziehungsmaßnahmen vor.


Werbung
Hound and Nature - Hundebett