Versteckspiele mit dem Hund
8. November 2018
Verletzung durch eine Glasscherbe
8. November 2018

Verreisen mit dem Hund

hundemagazin.info-beitrag-verreisen-mit-dem-hund

Möchte man mit seinem Hund verreisen, so muss der Urlaub rechtzeitig geplant werden.


Steht das Urlaubsziel fest, holen Sie sich die nötigen Informationen zu den Regeln im Urlaubsgebiet für den Hund ein. In jedem Land herrschen diesbezüglich andere Sitten.


Checkliste:

  • EU-Heimtier-Ausweis einpacken
  • Impfpass überprüfen
  • Infos über geforderte Impfungen am Urlaubsziel einholen
  • Ist der Hund mit einem Chip versehen (für die Einreise ins europ. Ausland)
  • Unbedingt die Versicherungsnummer der Haftpflichtversicherung (Hund) einpacken
  • Evtl. eine Auslandskrankenversicherung für den Hund

Über alle genannten Punkte sollten sich rechtzeitig Gedanken gemacht werden und nicht erst ein paar Tage vorher. Ob Sie für Ihren Hund eine Auslandskrankenversicherung benötigen klären Sie mit ihrem Tierarzt ab, denn es hängt vom Gesundheitszustand ihres Hundes ab.

Werbung
HAVE A SEAT - Premium Stuhlkissen 40x40 cm

Reisegepäck für den Hund:

  • Genügend Hundefutter
  • Reiseapotheke
  • Transportkorb
  • Hundeleine mit Adresse (incl. Ihrer Handynummer)
  • Futter- und Wassernapf
  • Leckerlis
  • Kotbeutel
  • Seine Hundedecke und Hundekorb
  • Lieblingsspielzeug
  • Evtl. Maulkorb (Infos vom Urlaubsziel einholen)

Am einfachsten verreisen Sie mit dem Hund im Auto. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Kleinere Hunde verreisen bequem und sicher in einer Transportbox. Größere Hunde sollten mit einem Hundegeschirr gesichert werden. Dafür eignet sich die Rücksitzbank oder der Kofferraum. Allerdings sollte das Reisegepäck gut gesichert sein, denn dieses sollte dem Hund nicht bei der kleinsten Kurve um die Ohren fliegen.

Das bequeme am Autofahren ist, dass die Pausen selbst bestimmt werden können. Achten Sie auf längere Pausen, in denen sich der Hund etwas bewegen kann. Spielen Sie mit ihm, so dass Sie die Weiterfahrt entspannt fortführen können. Durch das Spielen wird angestaute Energie abgebaut. Achten Sie auf die Benutzung der Klimaanlage, denn auch ein Hund kann sich dadurch erkälten.


Werbung
Doctor Bark - 1 Sitz Autodecke für die Rückbank