Zitronen für Hunde
9. November 2018
Zwingerhusten
9. November 2018

Zedernholz für Hunde

Ein altbewährtes und vorbeugendes Heilmittel ist Zedernholz.


Es wehrt Flöhe und Zecken ab. Im Handel kann man Kissen erwerben, die mit Spänen von Zedernholz gefüllt sind.

Eine sehr gute und vorbeugende Methode ist, einfach Zedernholzspäne rund um das Hundebett zu verteilen. Der Geruch wehrt Flöhe und Ungeziefer ab.

Werbung
HAVE A SEAT - Premium Stuhlkissen 40x40 cm

Vorbeugendes Flohspray:


Ein Tropfen Zedernholzöl mit einem Esslöffel Olivenöl vermengen und das Gemisch in eine kleine Sprühflasche geben. Damit vorbeugend das Hundefell besprühen.


Das könnte auch hilfreich sein:

Natürliches Flohspray >

Schwarzkümmelöl für Hunde >

Calendula/Ringelblume beim Hund >

Kerbel für den Hund >

Bierhefe für den Hund >

Carotin für den Hund >

Chia Samen für Hunde >

Dill für den Hund >

Kamille für den Hund >

Karotten als Hilfe >

Flohsamen für Hunde >


Werbung